Restaurant Brummeier am Eferdinger Stadtplatz

„Regionalität ist das Wichtigste“

Im Restaurant Brummeier am Eferdinger Stadtplatz richtet sich die Speisekarte nach den regionalen Angeboten.

Mit der Kampagne „Dahoam isst dahoam“ holen das Genussland OÖ und die Spitz Unternehmensgruppe mit den Marken Puchheimer und Gasteiner oberösterreichische Wirte und deren regionale Produkte vor den Vorhang. Denn regionale Produkte aus heimischer Erzeugung schmecken nicht nur am besten, sie sorgen auch für eine nachhaltige Stärkung der Region.

Wie lebt das Restaurant Brummeier Regionalität?

„Regionalität ist für uns das Wichtigste“, erklärt Michael Brummeier, der das Hotel und Restaurant Brummeier Kepler-Stuben am Eferdinger Stadtplatz führt. „Wir setzen auf regionale Lieferanten, Bauern und Produzenten aus der Gegend. Man kennt sich persönlich und mit freundschaftlichem Verhältnis – da gibt man gerne Geld aus“, so Brummeier weiter. Gerade das Eferdinger Becken bietet eine Vielfalt an verschiedenen Gemüsen und anderen Produkten. „Egal ob Fleisch, Fisch, Wild oder Gemüse, wir haben praktisch alles vor der Haustür – das liegt uns sehr am Herzen“, meint Brummeier. Mit dieser Initiative fördern das Genussland OÖ und Spitz heimische Produzenten.