Unsere Speisen? Natürlich regional!

Beim Kirchenwirt in Kirchheim wird großer Wert auf Regionalität gelegt

Der Gasthof Kirchenwirt wird von Hannes Wimmer bereits in vierter Generation geführt. Es ist ein Familienbetrieb.

Die Spitz Unternehmensgruppe mit den Marken Puchheimer und Gasteiner steht dafür, dass Gastronomen wie der Gasthof Kirchenwirt, die sich um Regionalität bemühen, mehr Wertschätzung erfahren.

Was macht den Gasthof Kirchenwirt zu etwas Besonderem?

Die abwechslungsreiche Speisekarte des Gasthofes Kirchenwirt in Kirchheim lässt keine Wünsche offen und bietet der Jahreszeit entsprechende regionale und internationale Schmankerl. Auch Wildgerichte sind ganzjährig ein fixer Bestandteil der Kirchenwirt-Karte.

Wie lebt der Gasthof Kirchenwirt Regionalität?

Das Regionalitätsversprechen gilt nicht nur für das Wildfleisch, auch Eier, Gemüse, Schweine- und Rindfleisch, Schnäpse und Weine kommen von Direktvermarktern aus den umliegenden Gemeinden. „Die Gäste achten heutzutage immer mehr auf die Regionalität und die Qualität der Produkte. Dieser Gedanke hat inzwischen einen fixen Platz in den Köpfen der Leute“, so Wirt Hannes Wimmer, der den Familienbetrieb schon in vierter Generation führt. Dafür, dass Gastronomen, die sich um Regionalität bemühen, mehr Wertschätzung erfahren, setzen sich die Spitz Unternehmensgruppe mit den Marken Puchheimer und Gasteiner sowie das Genussland Oberösterreich ein.