Regionaler Genuss mit Seeblick

Das Hotel Attersee legt Wert auf regionale Zutaten und bietet frischen Fisch aus dem Attersee an.

Im Hotel Attersee bei Sabine und Martin Conti kann man frische können Reinanke auf der großen Terrasse mit Seeblick genießen.

Mit der neuen Kampagne „Dahoam isst dahoam“ weist die Spitz Unternehmensgruppe mit ihren Marken Puchheimer und Gasteiner wieder einmal darauf hin, was am besten schmeckt: regionale Produkte aus einheimischer Erzeugung. Davon sind auch Sabine und Martin Conti vom Hotel Attersee in Seewalchen überzeugt. „Als Wirt ist mir wichtig, dass ich weiß, wo die Produkte herkommen. Denn dann weiß ich auch, dass die Qualität passt und immer gleich bleibt“, betont Martin Conti. Neben mediterraner Küche bietet er auch heimische Spezialitäten, wie zum Beispiel frische Reinanken aus dem Attersee an. Diesen bezieht er von einer Seewalchener Fischerin: „Sie liefert mir die Fische am zweiten Tag nach dem Fang, da sind sie am besten und ich bekomme sie so, wie ich sie brauche.“ Genießen können die Gäste den Fisch dann auf der großzügigen Terrasse mit traumhaftem Panoramablick über den Attersee. Die Familie Conti bezieht auch Gemüse von einem Auracher Bauern und Fleisch von regionalen Metzgern. „Unsere Gäste wissen und schätzen das“, so Conti. „Nicht nur die Feriengäste jetzt im Sommer, sondern auch die Businessgäste aus der ganzen Welt fragen direkt nach, welche regionalen Spezialitäten wir ihnen anbieten können.“