Unsere oö. Gastronomen leben Regionalität

Im Café-Restaurant Blaas in Freinberg ist Regionalität Trumpf

Sarah und Mario achten auf Regionalität.

Die Spitz Unternehmensgruppe mit den Marken Puchheimer und Gasteiner, Zipfer Bier sowie Gmundner Milch stellen im Rahmen der gemeinsamen Initiative „iss-dahoam.jetzt“ Gastronomen vor, für die Regionalität Programm ist.

Was macht Ihren Betrieb zu etwas Besonderem?

Wir sind ein sehr uriges Lokal, das gefällt den Leuten. Etwas Spezielles ist unser riesiger Veranstaltungssaal mit besonderer Akustik, der für circa 1.000 Personen Sitzplätze bietet. Dazu kommen verschiedene
Stüberl für 20 bis 90 Personen. Wir sind also für Events, Feiern und Veranstaltungen aller Art perfekt gerüstet. Dementsprechend haben wir auch einen großen Parkplatz. Besonderheiten sind unsere zehn EBikes, die den Gästen zur Verfügung stehen, eine Knittelbahn, ein großer Kinderspielplatz und eine E-Ladestation.

Wie leben Sie Regionalität?

Wir sind sehr bemüht, dass die Lebensmittel aus der Region kommen und achten beim Einkauf immer darauf. Und das gilt
auch für 90 % unserer verwendeten Lebensmittel, die regionalen Ursprung haben.

Worauf achten Sie bei Getränken besonders?

Bei Getränken ist uns zuallererst die Qualität wichtig – es kommen also hochwertige Produkte auf den Tisch. Die noch dazu hauptsächlich aus der Region kommen, das ist uns schon – wie bei den Speisen – sehr wichtig.