Regionalität ist Lebensqualität

Im Biergasthof Riedberg wird Wert auf Frische und Regionalität gelegt

Karl Zuser Junior betreibt den Biergasthof und das Hotel Riedberg in Ried. Alles was auf den Teller kommt, ist aus der Region.

Die Spitz Unternehmensgruppe mit den Marken Puchheimer und Gasteiner steht dafür, dass Gastronomen wie im Biergasthof Riedberg, die sich um Regionalität bemühen, mehr Wertschätzung erfahren.

Was macht den Biergasthof Riedberg in Ried zu etwas Besonderem?

Wenn man durch die Speisekarte des Biergasthofes Riedberg blättert, findet man Gerichte aus der Wirtshausküche – „allerRegionalst und allerFeinst“. Huhn und Pute sind auf der Karte nicht mehr zu finden. Der Grund: „Wir haben keine regionalen Partner gefunden, die unseren Qualitätskriterien entsprechen“, so Wirt Karl Zuser junior. Um solche Partner zu finden, startete der Wirt einen Aufruf: Egal wie schön, krumm oder gerade, verbogen oder sehr „zeitig“, jeder kann sein Obst und Gemüse abgeben. Als Geschenk gibt‘s ein vom Wirt produziertes Produkt.

Wie lebt der der Biergasthof Riedberg Regionalität?

„Was wir anbieten, ist erstens frisch, zweitens regional und drittens mit Liebe zubereitet und serviert“, weiß der Genussland-Partner. Dafür, dass Gastronomen, die sich um Regionalität bemühen, mehr Wertschätzung erfahren, setzen sich das Genussland Oberösterreich und die Spitz Unternehmensgruppe mit den Marken Puchheimer und Gasteiner ein.